Skip to content.
Demo anfordern
Demo anfordern

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Informationen nicht an Dritte weiter. Sehen Sie sich unsere Datenschutzerklärung an.

Vielen Dank für Ihr Interesse an NAVEX. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte unter +44 (0)20 8939 1650 an.

Compliance Management für die Biowissenschaften

Die Biotechnologie-, Pharma- und Biowissenschaftsbranchen gehören zu den am stärksten regulierten der Welt. NAVEX hilft Unternehmen, die oft komplexen regulatorischen und Compliance-bezogenen Probleme zu meistern, die diese Branchen betreffen.

Compliance-Management für die Pharmaindustrie und Biowissenschaften

Unternehmen der Biowissenschaften wie Pharma-, Biotech-, Medizintechnik-, Landwirtschafts- und Lebensmittelunternehmen müssen hohe Anforderungen an die Einhaltung von Vorschriften erfüllen. Von CAP- und ISO-Anforderungen bis hin zu HIPAA- und FDA-Vorschriften – es kann anstrengend sein, Schritt zu halten. Ineffiziente Prozesse kosten Zeit und behindern die Geschäfts- und Produktentwicklung, und die Nichteinhaltung von Vorschriften kann zu Geldstrafen und Rufschädigung führen. Im Bereich der Biowissenschaften muss die Einhaltung der Vorschriften nicht als Kostenfaktor, sondern als Wettbewerbsvorteil betrachtet werden.

Die Einrichtung eines unternehmensweiten Compliance-Programms gewährleistet die Einhaltung von Richtlinien, ein Verständnis der wichtigsten Probleme und ein ordnungsgemäßes Risikomanagement. Laufende Auditberichte und optimierte Systeme verkürzen die Prozesszeit und gewährleisten eine genaue Nachverfolgung. Compliance-Schulungen können Mitarbeiter mit realen Szenarien zu einer breiten Palette von Themen vertraut machen, die die Biowissenschaftsbranche betreffen, darunter HIPAA, geistiges Eigentum und Cybersicherheit. Wenn Mitarbeiter eine unabhängige Plattform haben, um potenzielles Fehlverhalten zu melden, können Unternehmen Probleme angehen, bevor sie zu einem regulatorischen Risiko werden.

Durch die Implementierung einer integrierten Risiko- und Compliance-Plattform können Unternehmen die Kosten für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften senken, Prozesse rationalisieren und ein Engagement für eine Kultur der Ethik und des Respekts gegenüber ihren Mitarbeitern zeigen.

Was Sie benötigen

Automatisiertes Richtlinienmanagement

Ein Richtlinienmanagementsystem, das sicherstellt, dass die Richtlinien von den richtigen Mitarbeitern gelesen und bestätigt werden und dass die Richtlinien korrekt geschrieben und gepflegt werden.

Verhaltenskodex

Ein Verhaltenskodex, der Mitarbeiter einbindet und über wichtige Unternehmensrichtlinien informiert.

Compliance-Schulung

Mitarbeiterschulungen für wichtige Compliance-Themen wie HIPAA und Interessenskonflikte.

Prüfpfade

Ein Prüfpfad, aus dem klar hervorgeht, welche Schulungen absolviert wurden und welche Richtlinien die Mitarbeiter als gelesen markiert haben.