Skip to content.
Demo anfordern
Demo anfordern

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und geben Ihre Informationen nicht an Dritte weiter. Sehen Sie sich unsere Datenschutzerklärung an.

Vielen Dank für Ihr Interesse an NAVEX. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte unter +44 (0)20 8939 1650 an.

Compliance Management für den Einzelhandel

Die Gesetze und Vorschriften für Einzelhändler ändern sich rasant. Erfüllen Sie die spezifischen Richtlinien-, Audit-, Risiko- und Compliance-Managementanforderungen im Einzelhandel mit NAVEX.

Compliance- und Risikomanagement-Software für den Einzelhandel

Unternehmen im Einzelhandel stehen in Bezug auf Ethik und Compliance vor einzigartigen Herausforderungen und Risiken. Einzelhandelsunternehmen haben häufig Arbeitskräfte, Kapital und Lieferanten, die auf der ganzen Welt verteilt sind. Hohe Fluktuationsraten, Saisonarbeit, jüngere Angestellte und mittlere Führungskräfte erschweren die Arbeit der Beschäftigten zusätzlich. Darüber hinaus erfordern die branchenspezifischen Anforderungen, dass die Mitarbeiter die meiste Zeit im Verkaufsraum verbringen und direkt mit den Kunden interagieren. Zeitliche Zwänge und die Beschaffenheit des traditionellen Einzelhandels lassen nur wenig Gelegenheit für wirksame Schulungen zur Einhaltung der Vorschriften.

Die Mitarbeiter des Einzelhandels stehen mit der Unternehmenszentrale in engem Kontakt, was die Notwendigkeit eines verbesserten Richtlinien- und Verfahrensmanagements erhöht. Die Mitarbeiter müssen in der Lage sein, trotz unregelmäßiger Arbeitszeiten und unkonventioneller Arbeitsorte auf die Richtlinien zuzugreifen, sie zu verstehen und zu bestätigen. In ähnlicher Weise benötigen Einzelhandelsniederlassungen wirksame Kommunikationskanäle für ihre Mitarbeiter, um Meldungen über Fehlverhalten an die Rechtsabteilung, die Personalabteilung und die Compliance-Abteilung weiterzuleiten.

Was Sie benötigen

Compliance Training

Maßgeschneiderte szenariobasierte Schulungen, um Mitarbeiter aus Niederlassungen mit den richtigen Fähigkeiten für Cybersicherheit, Datenschutz und die Einhaltung der Payment Card Industry (PCI) auszustatten.

Kultur des offenen Dialogs

Ein System zur Verwaltung von Vorfällen, das es den Mitarbeitern ermöglicht, Fehlverhalten auf allen Ebenen des Unternehmens zu melden, vom Verkaufsraum bis zur Unternehmenszentrale.

Automatisiertes Richtlinienmanagement

Umfassendes Richtlinien- und Verfahrensmanagement zur Sicherstellung der Einhaltung von Standards wie COPPA, insbesondere mit der Zunahme des E-Commerce.

Multi-Channel Reporting

Ein Fallmanagementsystem, das Daten aus Meldekanälen verwendet, um das Compliance-Programm über einzigartige Compliance-Risiken an jedem Einzelhandelsstandort zu informieren.

Qualitäts- und Sicherheitsmanagement

Effektives Qualitäts- und Sicherheitsmanagement in Übereinstimmung mit den nationalen und lokalen Arbeitsgesetzen.

Risikomanagement von Dritten

Sorgfältiges Supply-Chain-Management, bei dem alle Dritten – von Franchisenehmern bis hin zu unabhängigen Auftragnehmern – überprüft werden.